Monthly Archives September 2016

Knowing (2009)

knowing-die-zukunft-endet-jetzt-knowing-3-rcm0x1920u

Dieser Film hat einfach alles: Thrill, Drama, einige Grusel-Elemente, Spannung, Sci-Fi, Nicolas Cage! Ich kann „Knowing – Die Zukunft endet jetzt“ (2009) jedem empfehlen, der auf abgefahrene Plot Twists und tiefgründige Geschichten steht, über die man auch nach dem Anschauen sinnieren kann.

1959 sollen Schüler, zur Einweihungsfeier der William-Dawes-Grundschule in Lexington, ihre Zukunftsvisionen zu Papier bringen, die daraufhin in einer Art Zeitkapsel vergraben werden. Genau 50 Jahre später wird diese Kapsel während der Schulfeier wieder ausgegraben und jedes Kind erhält die bunten Notizen und Zeichnungen von damals. Auf dem Blatt von Caleb Koestler (Chandler Canterbury) stehen jedoch nur Zahlen. Scheinbar wirr aneinander gereihte, bedeutungslose Zahlen...

Mehr lesen...

The Shrine (2010)

shrine

The Shrine“ (2010) ist ein 85-minütiger, klassischer Horrorfilm aus Kanada. Er zeigt die Geschichte der jungen, ambitionierten Journalistin Carmen (Cindy Sampson), die sich, auf der Suche nach einem bahnbrechenden Artikel, auf die Spuren eines verschwundenen amerikanischen Rucksacktouristen macht. Dazu reist sie gemeinsam mit ihrem Freund und Fotografen Marcus (Aaron Ashmore) und Praktikantin Sara (Meghan Heffern) in ein abgelegenes polnisches Dorf. Dort angekommen sind dessen Bewohner mehr als erbost über die Anwesenheit der Protagonisten. Eine wilde Hetzjagd nimmt ihren Lauf.

Trotz einiger Patzer, wie beispielsweise der miesen Klischees über Polen und teilweise fehlender Untertitel, ist „The Shrine“ durchaus sehenswert, weil atmosphärisch und interessant...

Mehr lesen...

Seekers (2015)

seekers-dvd-cover-fsk-16

Bei „Seekers“ (2015) handelt es sich um einen deutschen Low-Budget-Film im Found Footage Stil. Dabei reisen die Freunde Mike (Robin Czerny), Eileen (Christine Winter), Sarah (Verena Puhm) und George (Joel Sansi), ausgerüstet mit Kameras und einem fremden Kameramann, in die tiefsten Wälder Polens, um eine Dokumentation über ihr gemeinsames Hobby zu drehen: Geocaching. Eine moderne Form der Schatzsuche, bei der Caches überall in der Welt zerstreut gefunden werden können.

Klingt spannender, als es ist. Denn leider ist dieser Film pure Zeitverschwendung und trägt nicht gerade zu einem besseren Image deutscher Horrorfilme bei...

Mehr lesen...

Hallo Welt!

Willkommen auf deadordawn.de. Dieser Blog befasst sich Rund um das Thema “Horrorfilme und solche die es werden wollen„.

Ohne weitere Umschweife wünschen wir dir viel Spaß auf unserer Seite!

 

 

Mehr lesen...